Ab nach draussen, Kinderwagen, Produkttipp

take a stroll on the wild side – die neue Bugaboo collection

von am 15.03.2018 Schlagwörter: , , ,


Einfach oberlässig! This is so handsome <3

Als ich heute die neue Kollektion von Bugaboo sehen durfte, die sie in Kooperation mit dem Australischen Label We are Handsome auf den Markt bringen, war ich völlig von den Socken. Vielleicht liegt es an meiner nahenden Urlaubsvorfreude oder auch einfach, dass die neue Kollektion ein echt farbenfroher Eye-Catcher ist. 

Schwarz trifft knallige Tropen-Muster 

Blickfang der neuen Accessoire-Kollektion ist ein Toucan-Print vor einem Hintergrund aus tropischen Blättern.

Das markante Motiv garantiert eine hohe Wiedererkennbarkeit und unterstreicht zugleich die Liebe der beiden Marken für Kreativität und Reisen. Jeremy J Somers, Gründer & Creative Director von We Are Handsome, erzählt:

„Wir werden Tag für Tag von der Welt um uns herum inspiriert und beziehen kreative Anregungen aus Popkultur, Musik, Reisen und unseren Erlebnissen in der Natur. Wir schöpfen aus jedem Moment, den wir auf dieser wunderschönen Erde haben.“

 

Mit dem We are Handsome Sonnendach könnt ihr den Look eures Bugaboo Fox, Cameleon³, Bee und Donkey aufpimpen. Für den Bugaboo Donkey² ist zudem ein Top Set (Sonnendach und Abdeckung für die seitliche Gepäcktasche) erhältlich. Beides ist als Teil eines kompletten Kinderwagens oder als separates Accessoires für bestehende Bugaboo Modelle verfügbar.

„Leider“ erst ab April 2018 im Handel, sonst hätte das Set direkt das Urlaubs-Outfit für unseren Bugaboo gepimpt.

Fazit: Absolutes Must-Have Set für alle Bugaboo Fans

Ab nach draussen, Fashion, Get the look, Trendwatch

Label Lovely: Der Herbst wird bunt mit Armani Junior.

von am 30.09.2017 Schlagwörter: , , , , , ,


Armani Junior

„Colour your life“ ist das Motto der diesjährigen Herbst- ind Winter-Kollektion von Armani Junior und damit treffen die Designer voll ins Schwarze – oder sollten wir besser sagen ins Gelbe!?

Ab nach draussen, Geschenke, Produkttipp, Unterhaltungs-Ideen

Ideen für Ostern – das zuckerfreie Osternest

von am 06.04.2017 Schlagwörter: , , ,


Ich weiß ja nicht, wie ihr das seht, aber als ich kurz vor dem letzten Weihnachtsfest die übrigen Schoko-Ostereier vom letzten Jahr entsorgte, schwor ich mir, dass es nächstes Ostern ein zuckerfreies Osternest für unsere Kids gibt.
Denn selbst wenn wir die Großeltern und Freude dazu anhalten, lieber weniger Süßkram zu schenken und dafür „etwas Vernüftiges“, hält sich wie jedes Jahr keiner daran.

Ab nach draussen, Kinderwagen

Wie frischer Morgentau

von am 04.04.2017 Schlagwörter: , , ,


Hach wie herrlich – endlich hat der Frühling Einzug gehalten und erfreut uns mit warmen Sonnenstrahlen, fröhlich singenden Vögeln und der herrlichen Blumenpracht. Wie passend, dass der norwegische Kinderwagen-Hersteller Stokke dafür neue, frische Sommer-Kits für ihre Stokke Xplory Serie herausgebracht hat.

Zarte, pudrige Pastelltöne mit floralen Mustern begeistern in duftigem Rosa, luftigen Hellblau und frischem Pastellgrün.

Ab nach draussen, Get the look, Produkttipp, Trendwatch

Mit Style in den Frühling radeln

von am 02.03.2017 Schlagwörter: , , , ,


Die Frühjahrssaison liegt bereits spürbar in der Luft und somit wird es höchste Zeit, die fahrbaren Untersätze für Park und Co aus dem Keller zu holen.

Aber siehe da…. bei uns hat es wohl den kompletten Winter „Wachswasser“ zu trinken gegeben, denn das bisherige Radel ist massiv zu klein – ein neues muss daher her.

 

Kinderfahrräder zu finden, die funktional sind aber nicht brech-hässlich scheint beinahe ein Ding der Unmöglichkeit. Nach langer Recherche habe ich für Miss P. ein absolut tolles und sehr fesches neues Rad gefunden und zwar einen Beach Cruiser von Electra

Unser Favorit wurde der Beach-Cruiser Heartchya , den es sowohl als 1-Gang Rad als auch mit Shimano 3-Gang Schaltung gibt. Zuckersüss in weiß mit  bunten Herzen. Kann dann für die Perfektion noch mit Körbchen und Speichern-Blinkern gepimpt werden.

 


Für die Jungs gibts die coolere Version mit den Modellen Electra „Tiger Shark“ und „Straight“ – ebenfalls mit ballonigen Reifen und lässig, nach hinten versetztem Sitz.

Auch wenn ich gerne stationäre Bike-Läden unterstützt habe, gab es in unserer Umgebung keinen Shop mit diesen tollen Bikes, auf Amazon oder bei Fahrrad XXL findet ihr aber hier alle verfügbaren Modelle für Jungs und Mädchen.

Sind die nicht ober super cool?!