Produkttipp, Schwangerschaft & Geburt

Das Jahr neigt sich dem Ende….. Zeit, Gutes zu tun und zu reflektieren

von am 09.12.2016 Schlagwörter: , , , ,


Bereits zum elften Mal startet in diesem November die Aktion von Pampers für UNICEF „1 Packung = 1 lebensrettende Impfdosis“. Pampers unterstützt mit dieser Initiative das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen im Kampf gegen Tetanus bei Müttern und Neugeborenen. Seit Beginn der Partnerschaft konnte mit der Unterstützung von Eltern und deren Babys weltweit ein Meilenstein erreicht werden: In insgesamt 19 Ländern, der Hälfte aller vormals betroffenen Länder, konnte Tetanus bei Müttern und Neugeborenen bereits eliminiert werden. Zu diesem Meilenstein hat auch die Initiative von Pampers für UNICEF beigetragen. Aber es gibt noch immer viel zu tun: In den verbliebenen 19 Ländern weltweit sind weiterhin 67 Millionen Frauen und ihre Neugeborenen von der Krankheit bedroht. Deshalb ist das Engagement der Partner ungebrochen: Von November 2016 bis Januar 2017 unterstützt Pampers das Kinderhilfswerk der UN bei jedem Kauf einer Packung Pampers mit dem UNICEF-Logo mit dem Gegenwert einer lebensrettenden Impfdosis gegen Tetanus. Schauspielerin Jasmin Gerat spielt nicht nur manchmal in erfolgreichen Kinofilmen eine Mama, sondern ist auch selbst Mutter von zwei Töchtern und in diesem Jahr Aktionsbotschafterin der Initiative. Sie reiste im Sommer nach Äthiopien und erlebte dort, wie die Menschen vor Ort leben, wie das Impfprogramm von UNICEF umgesetzt wird und warum Tetanus noch immer eine Gefahr für Mütter und Neugeborene darstellt. Ein aufregendes und wie immer turbulentes Jahr neigt sich dem Ende zu. Eine gute Zeit, die vergangenen Monate und Eindrücke des Jahres Revue passieren zu lassen und sich darauf zu besinnen, was für uns wichtig und schön ist oder was wir in Zukunft verbessern möchten.

Kinderzimmer, Lifestyle, Produkttipp

Die Luft wird rein…. mit Philips

von am 23.08.2016 Schlagwörter: , , , , ,


AC4072_Philips_Luftreiniger_Produkttest7

Zugegeben – als ich vor einigen Wochen vom Philips Blogger Team gefragt wurde, ob wir nicht ihren neuen Luftreiniger auf Herz und Nieren testen wollen, wusste ich erstmal nicht so ganz, wie das zu uns passt und wozu man so einen Luftreiniger überhaupt braucht.

Irgendwie wurde ich dann aber doch neugierig und als meine erste Recherche ergab, dass diese Wundergeräte neben lästigen Gerüchen vorallem auch Pollen und andere Schadstoffe aus der Luft filtern, gab ich diesem Produkttest eine Chance. 

Kinderzimmer, Produkttipp

Das bisschen Haushalt, macht sich von allein….. mit Dyson

von am 10.07.2016 Schlagwörter: , , , ,


kidsandcouture-testet-dyson7Als Blogger bekommen wir tag täglich unzählige Anfragen, ob wir nicht Lust haben, ein neues Produkt auf Herz und Nieren zu testen.
Normalerweise kommen für uns Fashionistas technische Produkte weniger in Frage.

Als wir jedoch von Dyson angefragt wurden, ob wir nicht Lust hätten, den neuen Dyson Big Ball zu testen, wurde ich hellhörig und neugierig.

Ich muss zugeben, dass ich als berufstätige Mama das Staubsaugen normalerweise an meine Haushaltsfee outgesourct habe. Da wir jedoch bereits ein Vorgängermodell des Dyson Big Balls, den DC 46m, besitzen und damit bereits so happy sind, wollte ich den neuen Staubsauger gerne vor die Herausforderung stellen:

enter „was kann der denn überhaupt noch besser machen?“

 

Keine Woche und sage und schreibe 1 Saugvorgang später muss ich gestehen:

I AM IN LOVE ! 🙂

Mit einem Alltagsgegenstand wie einem Staubsauger, der sonst eigentlich nur hilft, lästige Hausarbeit zu verrichten und der mürrisch hinter mir hergeschleift wird, an Ecken hängen bleibt und eben aus diesem Grund überhaupt nicht gerne von mir betätigt wird.

Das war, bis DYSON in mein Leben trat und plötzlich für Spaß und absolute Begeistertung bei der Hausarbeit sorgte. Und das geht nicht nur mir so. Denn für unsere Kids gibts die passende Kinderversion von Dyson, die batteriebetrieben bunte Perlen im Staubbehälter tanzen lässt. Eine tolle Idee, um die kleine Maus beschäftigt zu halten, während Mami ihrer neuen Lieblingstätigkeit nachgeht 😉

Daher auf zum Produkttest.

Getestet haben wir also den neuen DYSON Big Ball

Kinderzimmer, Produkttipp

Pampers wird jetzt seidenweich – Interview mit Sarah Jane

von am 25.02.2016 Schlagwörter: , , , ,


Bloggerin Sarah Gottschalk_Protrait_2Als wirkliche „heavy-user“ und treue Fans von Pampers sind wir natürlich stets auf Produktneuheiten bei Pampers gespannt und fragen uns jedes Mal, was kann man an der (unübertrieben) weltbesten Windel überhaupt noch verbessern? Aber nicht nur wir sind begeistert. Auch Fashionbloggerin Sarah Jane von This is Jane Wayne und Tiny Jane hat uns ihre Meinung in einem Interview verraten. Lest einfach selbst…

Kinderzimmer, Produkttipp

Label der Woche: Le Petit Beurre

von am 09.11.2015 Schlagwörter: , , ,


kidsandcouture-mit-lepetitbeurre5Unser heutiges „Label Lovely“ ist eine ganz besonders entzückende Marke aus Hamburg, nämlich das Label

Le Petit Beurre„, welches uns schon von Geburt an begleitet und tag täglich mit seinen duftigen Stoffen viel Freude bereitet.

Le Petit Beurre biete allerlei Schönes für das Kinderzimmer, für unterwegs und seit kurzem auch zum Anziehen. Zarte Stoffe mit Vichy-Karos oder Streifen verschönern Wickelkommode, Bettchen oder unseren Maxi-Cosi.

Dieser wurde aufgrund des niedlichen Maxi-Cosi Überzugs in rosafarbenem Vichy-Muster zum Absoluten Hingucker. Der leichte Baumwollstoff vermeidet darüber hinaus auch übermäßiges Schwitzen.

Da wir aber von rosa gar nicht genug bekommen konnten, wurde auch das Kinderzimmer fleißigst „gepimpt“ und von Wickelunterlage bis hin zu Utensilo und Kleenex-Box alles mit Petit Beurre verschönert.

Natürlich findet ihr bei Petit Beurre noch allerhand weitere Einrichtungsideen fürs Kinderzimmer – und vor allem natürlich auch in weiteren Farben, zB blau und hellblau, so dass auch die kleinen Prinzen nicht zu kurz kommen.