Kinderzimmer, Lifestyle, Produkttipp

Die Luft wird rein…. mit Philips

von am 23.08.2016 Schlagwörter: , , , , ,


AC4072_Philips_Luftreiniger_Produkttest7

Zugegeben – als ich vor einigen Wochen vom Philips Blogger Team gefragt wurde, ob wir nicht ihren neuen Luftreiniger auf Herz und Nieren testen wollen, wusste ich erstmal nicht so ganz, wie das zu uns passt und wozu man so einen Luftreiniger überhaupt braucht.

Irgendwie wurde ich dann aber doch neugierig und als meine erste Recherche ergab, dass diese Wundergeräte neben lästigen Gerüchen vorallem auch Pollen und andere Schadstoffe aus der Luft filtern, gab ich diesem Produkttest eine Chance. 

Gesunde und saubere Luft ist für jeden von uns wichtig. Besonders jedoch Allergiker und Asthmatiker wie wir wissen, wie viel besser man mit sauberer Luft lebt.

AC4072_Philips_Luftreiniger_Produkttest3

Auch mit Hinblick auf die feinen Kleider, die wir vertreiben und tragen, sind unangenehme Gerüche ein No-Go und sollten keines Falls auf die Kleider übergehen. Daher war ich gespannt, was das Philips Gerät wirklich bewirken kann.

Getestet haben wir also den free fpspread Philips Luftreiniger AC4072 mit IPS Vita Shield Technologie

tube videos AC4072_Philips_Luftreiniger_Produkttest4TEST FAZIT:

Dieser Luftreiniger ist eine wahrliche Bereicherung im Alltag von Allergikern und als Waffe gegen unangenehme Gerüche. Nebenbei sieht er auch noch sehr stylish aus und passt optisch super ins Interieur.

 

dvd to computer Auf einen Blick:

  • Geniale Hilfe für Allergiker und Asthmatiker
  • Stylisher Luftreiniger mit mehrstufiger Filtertechnologie (aus Deutschland)
  • Filtert die Luft effektiv von Pollen, (Fein-)Staub, Gasen, Bakterien, Rauch, und anderen Gerüche
  • Steuert sich selbst dank der intelligenten Sensortechnik, die die Innenraumluft misst und je nach „Verschmutzung“ die Intensität der Luftreinigung steuert
  • Der Schlafmodus reinigt die Luft besonders leiste (20 dB) mit reduziertem Licht
  • Das Teil sieht so schick aus, dass es eigentlich von Apple designt sein könne 😉

 

Montage:

Erster Pluspunkt ist die wirklich einfach und intuitive Montage. Wir mussten lediglich den Luftreiniger aus der Box nehmen und den separat gelieferten Filter einsetzen, schon konnten wir mit dem Produkttest loslegen, ohne dass auch nur ein Blick ins Handbuch nötig wäre.

AC4072_Philips_Luftreiniger_Produkttest5AC4072_Philips_Luftreiniger_Produkttest8

 

Produktleistung – Luftreinigung

 

  1. Gerüche
    Wenngleich es mir unglaublich erschien, schafft der Philips Luftreiniger in wenigen Minuten, die Luft von unangenehmen Gerüchen zu säubern.Da ich das anfangs nicht glauben wollte, habe ich das Gerät vor besondere Herausforderungen gestellt wie die Luftreinigung der Küche nach dem Braten von Lachs, des Kinderzimmers nach dem Wickeln sowie unserem Büro nach dem Streichen.
    Alle 3 Luftverschmutzungs-Situationen wurden in wirklich kurzer Zeit – (maximal 5 Minuten) erheblich verbessert, besonders der Geruch der Farbe in unserem Büro und der Windel im Kinderzimmer war nach wenigen Minuten nicht mehr bemerkbar.
    Die Küche konnte ebenfalls geruchsneutralisiert werden, allerdings nur in Kombination mit der direkten Reinigung von Herd und Geschirr
  2. Pollen
    Als wir das Gerät zum Testen bekamen, war die Pollensaison in vollem Gange, was bei einer männlichen Person unseres Haushalts zu lauten Atemgeräuschen (meiner Ansicht nach auch Schnarchen genannt) führt. Somit testeten wir den Luftreiniger auch in unserem Schlafzimmer. Der Luftreiniger lief den ganzen Tag und die ganze Nacht.
    Obwohl unser Schlafzimmer größer als 60 Quadratmeter und mit hohen Decken ist, reduzierten sich die Atemgeräusche zur meiner großen Freude quasi gen Null. Auch mein Mann stellt fest, dass sich seine Atemwege morgens deutlich freier und die Augen weniger kratzig anfühlten.
    Natürlich hält dieser Zustand nur im Haus an 🙂 allerdings verbringt man scheinbar auch 80% seiner Zeit drinnen und wir fanden / finden es schon phänomenal, wie „einfach“ saubere Luft zu so viel mehr Wohlbefinden beiträgt.
  3. Staub
    Wenngleich mein Mann definitiv den Eindruck hatte, freiere Atemwege und weniger Jucken in Nase und Augen zu haben, muss ich gestehen, dass ich hinsichtlich Reduktion von Staub im Haus wenig bemerkt habe. In unserem Wohnzimmer haben einen schwarzen Esstisch und ein schwarzes Lackklavier, auf dem man Staub stets schnell und sehr gut erkennt.
    Ich hatte mir durch den Philips Luftreiniger längere Staubfreiheit erwartet, jedoch war hier kein Unterschied zur „Verstaubung“ ohne Luftreiniger zu erkennen.

Technische Daten: 

  • CADR (Zigarettenrauch)                        236 m³/h**
  • Filtert Feinstaub (PM2.5) heraus         > 99 %***
  • Filtert Toluol heraus                                > 99,9% ******

 

Produktleistung – Geräusche

Die Geräuschemissionen des Luftreinigers sind ebenfalls überraschend positiv. Hätte ich das Gerät nicht selbst angestellt, hätte ich völlig vergessen, dass es dezent im Hintergrund läuft, da es sowas von leise ist.
Selbst im „Turbo-Modus“, der zur schnellen und intensiven Luftreinigung eingeschaltet werden kann, ist der Luftreiniger vom Geräuschpegel maximal wie ein Ventilator.
Das ist übrigens der nette Nebeneffekt des „Turbo-Modus“, der die Luft stärker zirkulieren lässt und somit ein Gefühl der Luftbewegung und Kühlung gibt – quasi ein leichter Aircondition-Effekt inklusive.

Um den Luftreiniger auch nachts bedenkenlos anlassen zu können, ohne dabei die Nachtruhe zu stören, verfügt er über einen angenehmen Leise-Modus.

AC4072_Philips_Luftreiniger_Produkttest2

Design

Der Luftreiniger ist in reinem Weiß und sehr stylish designt. Die LED-Beleuchtung des Deko-Kreises, die in erster Linie den Sauberkeitsgrad der Luft mit den unterschiedlichen Farben anzeigt, ist besonders am Abend eine stylishe und dezente Beleuchtung.
Schmal in seinen Ausmaßen gehalten, schmiegt sich das Gerät wunderbar in jeden Raum und bereichert den Lifestyle.

Maße: 64 cm hoch, 35,5 cm breit und 20 cm tief



AC4072_Philips_Luftreiniger_Produkttest1

 

Preis / Leistung:

Kaufen kann man den Philips Luftreiniger für ab 499€ unter anderem hier bei MediaMarkt
Kein Schnäppchen, jedoch vor dem Hintergrund der überragenden Produktleistung, die zu so viel mehr Lebensqualität beiträgt, ist es meines Erachtens eine Anschaffung, die es mehr als wert ist – besonders für Allergiker und Asthmatiker.

Weitere Informationen zum Philips Luftreiniger findet ihr auf der Firmen-Website von Philips direkt .

 

Bevor einige von euch jetzt wieder skeptisch sind, möchte ich gerne noch eines klarstellen:

Den Luftreiniger zum Testen bekam ich von Philips kostenlos zur Verfügung gestellt.
Mein Bericht ist allerdings meine ganz persönliche Meinung – die ihr sicher teilen werdet, sobald ihr das Hammerteil selbst getestet habt! 


Hinterlasse eine Antwort