Ab nach draussen, Bildung & Erziehung

Sunday Inspiration: Immer richtig angezogen dank BabyWetter App

von am 17.02.2013 Schlagwörter: , ,


      Sicherlich geht es vielen jungen Eltern wie Christiane:

Nach der Geburt von Töchterchen Matilda war Christiane anfangs oft unsicher, was sie ihrem Matilda anziehen sollte, ohne sie zu kalt oder doch zu warm zu kleiden.

Gerade bei eisigen Temperaturen wie im Moment könnte man da doch noch den Rat einer erfahrenen Hebamme gebrauchen.
Schier am Verzweifeln angesichts der „guten Ratschläge“, die sie von allen Seiten bekommen hatte, kam free edsa der Kultur- und Star-Redakteurin, die bis zu ihrer Elternzeit zuvor bei jaaji mallige mp3 songs glamour.de gearbeitet hatte, eine geniale Idee:

Zusammen mit einer Hebamme und wetter.com entwickelte sie dpscope download eine App, die Vorschläge gibt, wie man sein Kind dem Wetter entsprechend anziehen soll.

Natürlich habe ich die App sogleich auf Herz und Nieren getestet. Nach 21 Monaten habe ich mich mittlerweile selbst zum Ratgeber weiterentwickelt., aber muss gestehen, dass ich anfangs auch froh über so einen Ratgeber gewesen wäre.

Die Funktionsweise ist angenehm simple:

Ich gebe Alter und Geschlecht meines Babies sowie meinen aktuellen Ort ein und die App gibt schnell aus, was ich suche:
Eine Kleidungsliste mit Teilen, die ich meinem Kind bei den aktuellen Temperaturen vor Ort abziehen sollte.

Das ist sicherlich nicht nur im Winter sehr hilfreich, sondern gerade auch bei sehr warmen Temperaturen, wo frischgebackene Eltern immer wieder dazu tendieren, ihre Säuglinge viel zu warm anzuziehen.

Grafisch ist die App zudem noch zuckersüß gestaltet, so so dass die Nutzung doppelt Spaß macht.

Wir finden: Klasse Idee für jungen Eltern, die wir Christiane vor der täglichen Herausforderung stehen „was zieh ich meinem kleinen Engel bloß an“ bevor wir nach draußen gehen.

Zu kaufen gibts die tolle Baby Wetter App hier im iTunes Store

Natürlich wollen wir euch auch nicht vorenthalten, welche stylishe Mami hinter der tollen Babywetter App steckt.


Mini-Fashionista Matilda trägt:

      • Mütze und Parka von Zara Mini,
      • Jeans und Schuhe von Jacadi.

Christiane trägt 

    • Weste von Zara
    • Jeans von Mavi
    • Pulli von French Connection
    • Schuhe von Topshop
    • Tasche von Furla.

Hinterlasse eine Antwort