Fashion, Schwangerschaft & Geburt

Sunday Inspiration: Stylish schwanger sein mit HATCH

von am 24.03.2013 Schlagwörter: , , ,


Natürlich stellen wir euch kids-and-couture nicht nur Styling-Vorschläge für Kinder sondern auch für Mamis vor so wie das ultra coole wplj download Fashionlabel HATCH für Schwangere.

Ein Großteil der Modebranche hat leider immer noch nicht verstanden, dass schwanger sein oder ein Kind zu bekommen nicht gleichzeitig bedeutet, seinen eigenen Stil an den Nagel zu hängen und sich fortan nur noch in gemütlichen Schlabberlook zu hüllen.

Daher stellen wir euch in den folgenden Sunday Inspirations wirklich stylishe Umstandsmode vor, die man auch als Nicht-Schwangere gerne tragen würde.


Heute ist es das amerikanische Mama-Mode Label „Hatch“. online games Der Begriff „Hatch“ bedeutet im deutschen so viel „schlüpfen“.

 

Gründerin Ariane Goldman empfand während ihrer eigenen Schwangerschaft die Zeit bis zum „Schlüpfen“ als Durststrecke in Sachen Style und somit begann sie, eigene Schwangerschaftsmode zu entwerfen, die alles andere als nur gemütlich und praktisch ist. Und die man niemals in den üblichen „Umstandsmode“-Bereichen herkömmlicher Läden entdecken würde.

In einer Zeit, in der stylish gekleidete Frauen in zeitlose Kleidung investieren, die die gesamte Schwangerschaft mitmachen können, gibt es einfach keinen Grund, ein Kleid oder eine Bluse zu kaufen, die man nur halbherzig neun Monate trägt.

Et voilà!

HATCH brütete eine fein zusammengestellte Kollektion von chic und schmeichelhaften Kleidern aus, die stylishe business Frauen vor, während und nach der Schwangerschaft wirklich tragen können. Und weil „sich sexy und schön fühlen“ immer Hand in Hand gehen sollte, wird jedes HATCH Stück ultra-elegant, modern und gleichzeitig verführerisch bequemen entworfen.

Ich bin sicher,dass Hatch zur neuen ultimativen Quelle für anpassungsfähige und gleichzeitige schicke Kleider wird, die Schwangere schon immer gesucht haben.

Super-coole Street Style Inspiration und Beratung für Frauen, die nur zufällig einen Bauch haben, der nicht mehr weggeht 🙂
Mode, die so schön ist, dass Du allein deshalb diese besonderen neun Monate nicht vergessen wirst.

http://hatchcollection.com


Kommentare

  1. Anke sagt:

    Danke für den Hinweis und die Empfehlung. Ich bin nun im sechsten Monat schwanger und habe mir einige Kleider selbst geschneidert. Mit alten Herrenhemden kann man doch noch was anfangen ;-). Die Kleider und Shirts von Hatch sehen aber auch sehr schön aus…

Hinterlasse eine Antwort