Produkttipp, Schwangerschaft & Geburt

Das Jahr neigt sich dem Ende….. Zeit, Gutes zu tun und zu reflektieren

von am 09.12.2016 Schlagwörter: , , , ,


Bereits zum elften Mal startet in diesem November die Aktion von Pampers für UNICEF „1 Packung = 1 lebensrettende Impfdosis“. Pampers unterstützt mit dieser Initiative das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen im Kampf gegen Tetanus bei Müttern und Neugeborenen. Seit Beginn der Partnerschaft konnte mit der Unterstützung von Eltern und deren Babys weltweit ein Meilenstein erreicht werden: In insgesamt 19 Ländern, der Hälfte aller vormals betroffenen Länder, konnte Tetanus bei Müttern und Neugeborenen bereits eliminiert werden. Zu diesem Meilenstein hat auch die Initiative von Pampers für UNICEF beigetragen. Aber es gibt noch immer viel zu tun: In den verbliebenen 19 Ländern weltweit sind weiterhin 67 Millionen Frauen und ihre Neugeborenen von der Krankheit bedroht. Deshalb ist das Engagement der Partner ungebrochen: Von November 2016 bis Januar 2017 unterstützt Pampers das Kinderhilfswerk der UN bei jedem Kauf einer Packung Pampers mit dem UNICEF-Logo mit dem Gegenwert einer lebensrettenden Impfdosis gegen Tetanus. Schauspielerin Jasmin Gerat spielt nicht nur manchmal in erfolgreichen Kinofilmen eine Mama, sondern ist auch selbst Mutter von zwei Töchtern und in diesem Jahr Aktionsbotschafterin der Initiative. Sie reiste im Sommer nach Äthiopien und erlebte dort, wie die Menschen vor Ort leben, wie das Impfprogramm von UNICEF umgesetzt wird und warum Tetanus noch immer eine Gefahr für Mütter und Neugeborene darstellt. Ein aufregendes und wie immer turbulentes Jahr neigt sich dem Ende zu. Eine gute Zeit, die vergangenen Monate und Eindrücke des Jahres Revue passieren zu lassen und sich darauf zu besinnen, was für uns wichtig und schön ist oder was wir in Zukunft verbessern möchten.

     
Pinterest

Bildung & Erziehung, Schwangerschaft & Geburt

Eine Herzensangelegenheit: wir unterstützen die DKMS

von am 27.10.2016 Schlagwörter: , , , ,


kidsandcouture-unterstuetzt-dkms5 (600x450)

Spätestens mit der Geburt unserer Kinder wurde uns bewusst, welch heiliges Gut und welch großes Glück eigentlich Gesundheit bedeutet. Da hast Du plötzlich eine riesen Verantwortung für so ein kleines Menschenbündel, mit der man erstmal umgehen lernen muss.

kidsandcouture-unterstuetzt-dkms2 (433x600)Als Eltern möchte man alles menschenmögliche tun, um seinem Kind ein gesundes und glückliches Leben zu ermöglichen, was in der Regel auch glücklicherweise gelingt. Jedoch ist nicht jedes Kind mit soviel Glück gesegnet und erkrankt unerwarteter Weise, unter anderem an Leukämie, dem sogannten Blutkrebs. Bis es einen selbst oder das eigene Kind erwischt, denkt man nicht darüber nach, was wäre wenn,….

Doch wir erfahren immer wieder von Familien, die händeringend nach einem Stammzellenspender für ihr Kind oder sich selbst im Kampf gegen Blutkrebs suchen. Nur ein Drittel der Patienten findet innerhalb der Familie einen geeigneten Spender. Der Großteil benötigt einen nicht verwandten Spender. Die Wahrscheinlichkeit, einen passenden Spender außerhalb der eigenen Familie zu finden, liegt bei 1 : 20.000 bis 1 : mehreren Millionen. Unter Umständen findet sich auch unter mehreren Millionen niemand.

Deshalb braucht es uns alle!

kidsandcouture-unterstuetzt-dkms4 (450x600)

Als wir von der Aktion “Mund auf gegen Blutkrebs” der Deutschen Knochenmark Spendedatei (kurz DKMS) hörten, war für uns sofort klar:

Hier machen wir mit und lassen uns typisieren! Vielleicht können wir so einem anderen Menschen eines Tages helfen.

Gesagt, getan….
Wir haben ganz easy bei www.dkms.de ein Typisierung-Set mit zwei Teststäbchen im Internet bestellt, was auch nach kurzer Zeit im Briefkasten war.

2 Stäbchen, die Leben retten können…..

kidsandcouture-unterstuetzt-dkms3 (450x600)Mit den zwei Teststäbchen entnimmt man ganz sauber, schmerzfrei und unkompliziert eine Speichelprobe aus dem Mund, die dann zur Typisierung an die DKMS zurückgesendet wird.

Ist man gesund und in körperlicher, guter Verfassung, so steht der Aufnahme in die Spenderdatei eigentlich nicht mehr im Wege.

Sollte man eines Tages als Spender in Frage kommen, wendet sich die DKMS mit einem ausführlichen Gesundheitsfragebogen an einen. Des Weiteren wird dann das Blut auf bestimmte Infektionserreger wie z.B. HIV oder Hepatitisviren geprüft. Anhand dieser Ergebnisse wird entschieden, ob man zu hundert Prozent der passende Spender für den Patienten ist und ob man so helfen kann.

kidsandcouture-unterstuetzt-dkms7 (450x600)

Eine weitere Möglichkeit, die DKMS zu unterstützen ist die Spende von Nabelschnurblut im Rahmen einer Geburt.

Nach der Geburt hat die Nabelschnur ihren Zweck, das Baby zu versorgen, erfüllt. Sie wird also nicht mehr gebraucht und für gewöhnlich entsorgt. Bei einer öffentlichen Nabelschnurblutspende wird aus ihr aber das Nabelschnurblut gewonnen, das wertvolle Stammzellen enthält. Diese können wiederum Patienten im Kampf gegen Blutkrebs helfen.

Eine Nabelschnurblutspende ist für alle Beteiligten vollkommen ungefährlich und völlig kostenlos für die Eltern! Das Nabelschnurblut wird erst nach der Entbindung und Abnabelung gewonnen, wenn die Mutter ihr Baby bereits in ihren Armen hält.

Das haben wir bei unserem großen Kind ebenfalls gemacht, um eventuell eines Tages einen kranken Menschen damit unterstützen zu können.

Ausführliche Infos, wie ihr euch bei der DKMS typisieren lassen könnt, findet ihr hier bei der DKMS direkt

Und wenn ihr euch für die Spende eures Nabelschnurbluts interessiert, könnt ihr euch hier weiter informieren: DKMS Nabelschnurblutspende

Seid ihr auch schon in der Datei dabei ?
Falls nicht, würden wir uns riesig freuen, wenn wir euch ebenfalls dafür begeistern können!

Alles Liebe,

euer kids-and-couture Team

     
Pinterest

Fashion, Geschenke, Schwangerschaft & Geburt

Lena Terlutter shoppt bei Kids-and-couture

von am 05.08.2016 Schlagwörter: , , , , , , ,


KuC_1_1_post_2x

Modebloggerin und Fashionista Lena Terlutter ist ein absolutes Vorbild wenn es um Liftstyle und guten Geschmack geht. Die schöne Brünette, die auch als Model arbeitet, ist Mama einer kleinen Fashion-Maus und aktuell schwanger mit dem zweiten Kind, welches ebenfalls ein Mädchen wird. Ein perfektes Fashion-Trio also, das mit seinem besonderen Händchen und Geschmack durch unser Sortiment gestöbert und nur die niedlichsten Sachen von Chloé, Love in Kyò, Stella McCartney und UGG Australia in ihren Warenkorb geladen hat. Seht selbst, was Lena für ihre Mädels bei uns geshoppt hat, lasst euch inspirieren und schwebt mit uns auf der Baby-Fashion-Wolke.

     
Pinterest

Lifestyle, Schwangerschaft & Geburt

Was wäre mein Leben nur ohne euch ?

von am 08.06.2016 Schlagwörter: , , , , ,


allegra2 Ende der Woche geht tatsächlich schon das erste Lebensjahr unserer kleinen Maus zu Ende – ein unfassbar schönes, aufregendes aber auch besorgniserregendes und turbulentes erstes Lebensjahr. Ein erstes Lebensjahr, das ich Revue passieren lasse und unglaublich dankbar bin.

     
Pinterest

DIY (Do It Yourself), Geschenke, Schwangerschaft & Geburt, Spaß & Spiel

DIY: Bastelanleitung Windeltorte für eine Babyshower

von am 20.04.2016 Schlagwörter: , , , ,


windeltorte-bastel-anleitung8

Nachdem es in unserem Freundeskreis wieder eifrig Baby-News hagelt, kommen wir aus dem Organisieren und Veranstalten von Babyparties gar nicht mehr heraus. Als großer Amerika-Fan setze ich diese Tradition der sogenannten “Babyshower” schon viele Jahre auch hier in Deutschland mit großer Begeisterung um und es zeigt sich immer wieder, dass auch hier die werdende Mami einen Tag mit den besten Freundinnen und voller Überraschungen sehr genießt.

Bei unserer letzten Babyshower wollte ich endlich mal eine Windeltorte selbst machen und suchte vergebens nach einer Bastelanleitung für eine hübsche Windeltorte, die nicht nur ökö und selbstgebastelt ausschaut. Da ich keine zufriedenstellende Anleitung fand, haben wir zu zweit unsere Kreativität walten lassen und hiermit für euch eine Bastelanleitung für eine Windeltorte zusammengestellt, mit der ihr wirklich schnell und easy eine eigene Windeltorte gestalten könnt.

     
Pinterest